Kardiologie

Hoch qualifizierte Medizin in persönlicher Atmosphäre

Die Innere Abteilung des Krankenhauses Maria Hilf Warstein beweist mit ihrem Leistungsspektrum, dass auch kleinere Abteilungen eine hoch qualifizierte, medizinische Versorgung auf dem neuesten Stand bieten können. Durch die überschaubare Größe unserer Abteilung wird ein intensiver Kontakt zwischen Patienten, Ärzten, Pflegepersonal und dem übrigen medizinischen Personal (z. B. Therapeuten und Ernährungsberatern) gepflegt. Gute Kommunikation und kurze Wege – gute Voraussetzungen für gute medizinische Versorgung!

Schwerpunkte

  • Herzinfarkt

  • Implantation von Herzschrittmachern, insbesondere der “neuen Generation” mit Home-Monitoringfunktion und Defibrillator

  • Rechtherzkatheteruntersuchung

  • Linksherzkatheter

  • Fehlfunktionen der Herzklappen

  • Herzrhythmusstörung und Herzschwäche

  • Schlaganfall

  • Bluthochdruck

  • Durchblutungsstörungen

  • Bewusstlosigkeit, Schwindel und Schwächegefühle (Synkope)

  • Atemstillstand während des Schlafs (Schlafapnoe-Diagnostik)

  • Intensiv-medizinische Betreuung

CHEFARZT

DR. UNIV. (MAR) JOUBAIR MOKARAM

  • Chefarzt der Inneren Abteilung, Sektion Innere Medizin, Kardiologie

  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

  • Zusatzbezeichnung für Notfallmedizin

Sprechstunde

Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung. Falls Sie Ihren Termin absagen müssen oder verschieben möchten, benachrichtigen Sie uns bitte rechtzeitig telefonisch unter 02902 891-176 oder per mail innere@krankenhaus-warstein.de

Öffnungszeiten

WochentagVormittagsNachmittags
Montag08:00 – 12:00 Uhr14:00 – 17:00 Uhr
Dienstag08:00 – 12:00 Uhr–––
Mittwoch08:00 – 12:00 Uhr–––
Donnerstag08:00 – 12:00 Uhr14:00 – 17:00 Uhr
Freitag08:00 – 12:00 Uhr–––

Kontakt

Sekretariat
Telefon: 02902 891-176
Telefax: 02902 891-173
innere@krankenhaus-warstein.de

Patienten & Besucher

Sie planen einen Besuch im Krankenhaus. Informieren Sie sich und melden sich vorab an!

Karriere

Das Krankenhaus Maria Hilf Warstein ist ein Haus der Grundversorgung mit 138 Planbetten, mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin und Chirurgie sowie 2 Belegbetten HNO. Angeschlossen an unser Krankenhaus ist ein medizinisches Versorgungszentrum.