Krankenhaus "Maria Hilf" freut sich über Verstärkung

Veröffentlicht am Dienstag, 6. August 2019

Krankenhaus "Maria Hilf" freut sich über Verstärkung

Der Ärztliche Leiter Dr. Cramer (2. v. links), die beiden Auszubildenden zur Medizinischen Fachangestellten aus dem 3. Lehrjar Michelle Dahmoush (links) und Alessa Avruscio (fehlt), sowie die Ausbildungsbeauftragte Sarah Kückmann (rechts) begrüßten am 1. August die drei neuen Auszubildenden Jennifer Berensmeier (3. v.l., Azubi zur Med. Fachangestellten), Xenia Lelubre (2. v.r., Azubi zur Med. Fachangestellten) und Neal Bürger (Mitte, Azubi Fachinformatiker Systemintegration). Im Rahmen ihrer Ausbildung werden die beiden Azubis zur Med. Fachangestellten diverse Abteilungen des Krankenhauses durchlaufen, um alle Bereiche bestmöglich kennenzulernen. Die beiden Azubis aus dem 3. Lehrjahr werden ihnen dabei als Mentorinnen zur Seite stehen. Beide starten zuerst in der Zentralen Notaufnahme.

Weitere Neuigkeiten

Erfahren Sie Neuheiten aus dem Maria Hilf Krankenhaus

Alle Neuigkeiten ansehen
Patienten & Besucher

Sie planen einen Besuch im Krankenhaus. Informieren Sie sich und melden sich vorab an!

Karriere

Das Krankenhaus Maria Hilf Warstein ist ein Haus der Grundversorgung mit 138 Planbetten, mit den Hauptfachabteilungen Innere Medizin und Chirurgie sowie 2 Belegbetten HNO. Angeschlossen an unser Krankenhaus ist ein medizinisches Versorgungszentrum.